Diese Frage hat hier bereits Antworten :

Kommentare

  • Der mit nicht kann sehr gut verwendet werden, um das Negative hervorzuheben. Das ist wahr. Die Bedeutung ist jedoch dieselbe.

Antwort

Nein, gibt es nicht. Oder nein gibt es nicht. 🙂

Ist nicht „t ist eine Kontraktion von“ ist nicht „.

Er „s / sie“ ist eine Kontraktion von „sie ist / er ist“.

Es sind nur verschiedene Arten, denselben Satz zu schreiben.

Kommentare

  • Der mit nicht kann beim Sprechen nachdrĂŒcklicher sein.

Antwort

Beide sind akzeptabel und haben dieselbe ursprĂŒngliche Bedeutung. Ähnlich wie „wir sind nicht“ und „wir sind nicht“, weil beide „wir sind nicht“ bedeuten. Die englische Sprache ist sehr verwirrend. In diesem Fall gibt es mehrere Möglichkeiten, dieselbe Phrase auszusprechen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.